Auch Palliativ Care liegt uns am Herzen

Palliative Care Schweiz

Unser Ziel bei der Begleitung sterbender und/oder schwerkranker Menschen ist, dass sie würdevoll und selbstbestimmend in ihrem gewohnten Umfeld eine liebevolle letzte Betreuung erfahren. Auch werden die Angehörigen in diesen Begleitprozess mit integriert und beim Abschiednehmen verständnisvoll unterstützt.

Was bedeutet "Palliative Care"?

Im Zusammenhang mit schwer kranken Menschen sind Sie sicher schon einmal den Begriffen Palliativmedizin, Palliativpflege, Sterbebegleitung oder Hospiz begegnet. Alle diese Begriffe sind Teil der «Palliative Care». Darunter versteht man alle Massnahmen, die das Leiden eines unheilbar kranken Menschen lindern und ihm so eine bestmögliche Lebensqualität bis zum Ende verschaffen.
Image
Selbstbestimmung entspricht einem Bedürfnis unserer Gesellschaft. Auch bei schwerer Krankheit, auch am Lebensende, möchten wir im Bezug auf die Behandlung und Betreuung selber entscheiden und mitbestimmen. Indem Palliative Care Leiden lindert und unheilbar kranken Menschen ein stabiles Betreuungsnetz bietet, trägt sie dazu bei, die Selbstbestimmung am Lebensende zu stärken.

www.palliative.ch

Quelle: Offizielle Webseite der Palliative Care Schweiz
Wir bieten keinen Service «ab der Stange», sondern wollen zuerst erfahren, wie wir am besten helfen können. Der Massstab für unsere Leistungen sind die individuellen Erfordernisse jeder einzelnen Klientin und Klienten.

Deshalb sitzen wir zuerst mit allen beteiligten Personen zusammen und definieren die gemeinsamen Ziele. Daraus ergeben sich:

  • Beratung und Instruktion von Klienten und Angehörigen
  • Erarbeitung gemeinsamer Ziele und Massnahmen
  • Regelmässige Überprüfung unserer Leistungen und der Zufriedenheit unserer Klienten
  • Erstellung eines Bedarfsplans
  • Beratung über weitere Hilfsangebote

ÜBERSICHT

Haben Sie Fragen?


Diese Seite teilen